Kreisverband Bodenseekreis

 
Lars Beer

Einladung

zu einer Informationsveranstaltung zum Thema

Selbstverwirklichung und Nachhaltigkeit

am 28. Juli 2017, 19:00 Uhr
in Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus
mit Lars Beer

Der Referent ist 24 Jahre, Student (Studiengang: Qualität, Umweltschutz, Sicherheit und Hygiene) und war bis Mitte Juni 2017 stellvertretender Landesvorsitzender der ödp NRW.

 

3. März 2017

Familienarbeit der Mütter – ein Dorn im Auge der OECD

Die OECD beklagt in ihrer neuen Studie den hohen Anteil der Mütter in Deutschland, die „nur“ in Teilzeit erwerbstätig sind. Sie tragen damit „unterdurchschnittlich“ zum Wirtschaftswachstum bei. Die Fixierung auf Teilzeitarbeit zeige die Orientierung am „traditionellen Rollenbild“-das sei rückschrittlich.......

 
 

KreisvorstandSylvia Hiß-Petrowitz kandidiert für ÖDP

Bei den Bundestagswahlen am 24. September wird im Wahlkreis 293 (Bodensee) voraussichtlich auch die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) wieder mit beiden Stimmen wählbar sein. Die Häfler Orts- und Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Sylvia Hiß-Petrowitz wurde auf der Wahlkreisversammlung einstimmig als Kandidatin nominiert. Jetzt fehlen ihr noch 200 Unterstützungsunterschriften von im Wahlkreis wahlberechtigten Bürgern, um zur Wahl zugelassen zu werden...........(siehe Pressebericht)

 
Einladung

zum Gespräch mit OB Brand
am 26.11.2016, 10:00 - 13:00 Uhr
in FN Fraktionshaus, Sitzungssaal

Nähere Informationen auf der Fraktionsseite www.fraktion.oedp-fn.de
 

ödp bringt Volksantrag gegen CETA ein
Wir wollen CETA stoppen - unterstützen Sie uns bitte dabei!

Nähere Informationen unter http://www.volksantrag-badenwuerttemberg.de

Formulare können Sie hier

DOWNLOAD VOLKSANTRAG FORMULAR + BEGRÜNDUNG

herunterladen und bei unserer stv. Kreisvorsitzenden Sylvia Hiss-Petrowitz (Friedrichstr. 85, 88045 Friedrichshafen) abgeben!

 

 

Kreisvorstand"Mutter sein ohne Hingabe nicht möglich"

Die heutige Vielfalt des Mutterseins wird unglücklicherweise nicht als Freiheit empfunden, sagt die Bestsellerautorin Alina Bronsky in einem Interview, das am 11. März dieses Jahres in der Reihe Aspekte vom ZDF ausgestrahlt wurde. Sie vertritt darin die Auffassung, dass sich Eltern frei für die Art der Kindererziehung entscheiden können sollten und kritisiert die Bevormundung durch die gegenwärtige Politik. Sie liegt damit ganz auf der Linie des ÖDP-Programms. Wenn ihre Vorstellungen so abwegig wären, wie das in den Mainstream-Medien meist dargestellt wird, würden ihre Bücher wohl kaum einen solchen Erfolg haben

(zum ZDF-Beitrag (Video))

 

 

 

NEU ! NEU ! NEU ! NEU ! NEU !

Neues von der Fraktionsgemeinschaft ödp/parteilos jetzt unter

www.fraktion.oedp-fn.de

NEU ! NEU ! NEU ! NEU ! NEU !

 

KreisvorstandFormular Unterstützungsunterschriften

Um zur Landtagswahl 2016 anzutreten, brauchen wir Ihre Hilfe! Wir benötigen dazu 150 vom zuständigen Bürgermeisteramt bescheinigte Unterstützungsunterschriften. Das zugehörige Formular können Sie hier herunterladen Drucken Sie es bitte aus und tragen Sie Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, den Ort und das Datum leserlich ein. Erst durch Ihre Unterschrift wird das Dokument gültig. Danach senden Sie uns das Dokument zu. Den Rest erledigen wir gern. Wir weisen Sie nochmals auf unsere Datenschutzrichtlinie hin. Ihre Daten werden von uns nicht gespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Wichtig:
1. Ausfüllen dürfen nur wahlberechtigte Einwohner des Bodenseekreises ohne die Gemeinden Tettnang, Meckenbeuren und Neukirch
.
2. Pro Wahl darf man nur für eine Partei eine Unterstützungsunterschrift leisten.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte  nicht, uns zu kontaktieren.

 

KreisvorstandÖDP nominiert Landtagskandidaten

Der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) hat die Weichen für die Landtagswahlen 2016 gestellt. Auf einer Nominierungsversammlung in Friedrichshafen wählten die Mitglieder einstimmig die ÖDP-Ortsvorsitzende und Fraktionsvorsitzende von ÖDP/Linke im Häfler Gemeinderat, Sylvia Hiß-Petrowitz, zur Landtagskandidatin. Als Zweitkandidat setzte sich Karl-Reinhard Krüger gegen Detlef Luf durch (beide ebenfalls aus Friedrichshafen)..........(siehe Pressebericht)

 

KreisvorstandGeschichte und Aufgaben der Bahnhofsmission

Die Aufgaben haben sich geändert in den letzten 120 Jahren - aber sie ist heute noch genauso wichtig wie zur Zeit ihrer Gründung: die Bahnhofsmission. Davon konnten sich die Mitglieder der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) auf ihrer letzten Kreisversammlung im Hotel-Restaurant Maier in Friedrichshafen-Fischbach überzeugen. Dort gab der neue Leiter der Häfler Bahnhofsmission, Detlef Luf - selbst seit kurzem ÖDP-Mitglied - einen Einblick in die Geschichte und die vielfältigen Aufgaben dieser Einrichtung...........(siehe Pressebericht)