Kreisverband Bodenseekreis

 

+++ Leserbrief vom 14. Dezember 2003 +++

zum Leserbrief "Herr, schmeiß Hirn ra!"

Bitte Diskussion - keine Polemik und Beleidigungen!


Es ist schon traurig und bestürzend, wie ein Mitglied des Gemeinderats der Stadt Friedrichshafen auf sachlich vorgetragene kritische Äußerungen reagiert. Mit einer Reaktion auf meinen Leserbrief "Fehler der Vergangenheit" habe ich natürlich gerechnet, jedoch nicht mit solch beleidigenden, verletzenden und abwertenden Formulierungen, wie sie von Herrn Tautkus wiederholt benutzt wurden.

Mein eigentliches Anliegen, nämlich eine vernünftige und gerechte Verteilung städtischer Gelder - von dem sich die Leser dieser Zeitung selbst ein Bild machen konnten, wurde leider völlig anders von Herrn Tautkus interpretiert. Die Interessen der Bürger zu vertreten, bedarf fruchtbarer Diskussionen und anregender Kommunikation und keiner Polemik und öffentlicher persönlicher Beleidigungen.


Christine Stuckenbrock
Friedrichshafen
Stadträtin
stellvertretende ödp-Ortsvorsitzende